Kopfbild Abdichtungstechnik

 
 

Abdichtungstechnik

Abdichtung von Gebäuden aller Art durch:

  • Verfüllen von Hohlräumen mit Zementleimen und Suspensionen.
  • Verpressungen mit PUR-Harzen (Injektionstechnik).
  • Außenabdichtungen mit Bitumenemulsionen in Verbindung mit mineralischen Abdichtungssystemen.
  • Außenabdichtungen von Innen durch Schleierinjektionen mit Acrylatgel ohne Aufgraben.
  • Innenabdichtungen mit mineralischen Abdichtungssystemen in Verbindung mit Sanierputzen.

Abdichtung von aufsteigender Feuchtigkeit durch:

  • Horizontalsperren konventioneller Art.
  • Horizontalsperren durch Druckinjektion mit Wasserglasprodukten.
  • Horizontalsperren und Rasterinjektionen auf Basis von Kunstharzen.
  • Horizontalsperren mit Siloxanlösungen.
  • Horizontalsperren auf Basis der Mehrstufeninjektion.

Schimmelpilz- und Schwammpilzsanierungen

  • Feststellung der Schadensursache.
  • Erstellen des Sanierungskonzeptes.
  • Alternative Bekämpfungskonzepte beim „Echten Hausschwamm”.
  • Schimmelpilzbekämpfung ohne Gifte.
  • Beseitigung der Rahmenbedingungen für das Pilzwachstum durch konstruktive Maßnahmen.

Sanierung von Abwasser- und Kanalsystemen

  • Kanal-TV Untersuchungen.
  • Sanierung von defekten Kanalsystemen nach Kanal-TV Untersuchung.
  • Entwicklung von Konzepten bei Rückstauschäden durch Starkregen.
  • Überflutungsschutzmaßnahmen.

Bautrocknung

  • Trockung von Böden und Wänden nach Rohrbrüchen.
  • Soforthilfe nach Überflutungsschäden.
  • Unterestrichtrocknung.
  • Beschleunigende Rohbautrocknung zum schnelleren Einzug ohne Schimmelgefahr.

Und vieles mehr!
Möchten Sie noch mehr Informationen? Dann schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zu Abdichtungstechnik